Technische Daten

Baujahr: 1952         
Hersteller:

Condor SA, Courfaivre

Motor:

Condor Boxer-Modell 750 ccm

Leistung: 19 PS
Antrieb: Kardan
Dienstgewicht: 570 kg
Vmax: 45 km/h
Besonderheiten: kein Wendegetriebe und keine Wendevorrichtung

 Geschichte und Einsatz

In den Jahren 1951 und 1952 baute die Motorrad Fabrik Condor in Courfaivre vier Leichtdraisinen (Nachfolgemodell der Asper-Fahrzeuge Typ 5A) mit 19 PS Leistung. Der Motorentyp entspricht dem Boxer-Modell mit 750 ccm, welches in den Seitenwagen Gespannen der Schweizer Armee Anwendung fand.

Die Draisinen Dm 3401 bis 3404 kamen für Personentransporte und Inspektionsfahrten zum Einsatz. Sie waren beim Personal nicht sonderlich beliebt, da diese Draisinen kein Wendegetriebe bzw. keine Wendevorrichtung besassen und somit die Fahrrichtung per Muskelkraft geändert werden musste. Die Dm 3402 wurde am 20. Februar 1952 an die SBB übergeben und bei diversen Bahnmeistern eingesetzt. Später kam die Draisine bei verschiedenen Fahrleitungsdiensten zum Einsatz.

 

Der Weg in die Sammlung

Nach der Ausrangierung bei der SBB Hauptwerkstätte Olten gelangte die Dm 3402 in Privatbesitz und wurde anschliessend durch die Deutsche Draisinen Sammlung (DDS) käuflich übernommen. Am 20. Juli 1996 konnte die Dm 3402 durch die DSF von der DDS übernommen werden und wurde in die Schweiz überführt. Bereits im August 1996 begann die Aufarbeitung zum betriebsfähigen Fahrzeug. Das Chassis wurde grundlegend überholt. Ein Neuanstrich und der Austausch von defekten Karosserieteilen schliessen die Revision ab.

 

   

Kontakt  

Post-Adresse:
Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz
Postfach 249
CH - 5070 Frick

eMail-Adresse:
info@dsf-koblenz.ch

Telefon:
+41 (0) 62 871 91 77
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter.
Wir werden Sie zurückrufen.

Weitere Kontaktadressen

   

Partner Draisinen  

   
© Alle Daten (Texte, Bilder etc.) sind im Eigentum des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz. Verwendung der Daten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des DSF.

Extranet Login

Der Zugriff auf unsere Intranet-Seiten
wird nur Vereinsmitgliedern und Partnern gewährt.