0
2
0
s2sdefault
 

Februar 2015

Es ist bereits ein Jahr vergangen seit der Basissanierung des Vorplatzes. Der vorbereitete Boden hatte genügend Zeit um sich zu setzten und wir konnten in aller "Ruhe" die notwendige Belagsänderung im Bewilligungsverfahren bei der Gemeinde Koblenz zur Auflage bringen. 

Am 9. Februar 2015 war es dann soweit: Die Mitarbeiter der Hasler Gartenbau GmbH aus Zuzgen rückten trotz Minus-Temperaturen auf der Baustelle an. Nach einer kurzen Besichtigungsrunde richteten sie sich und die Baustelle ein.

Die alte Zufahrtsbrücke wurde aufgrund der erwarteten Materiallieferungen auch wieder gespriesst. Für diesen Ausbauschritt erfolgten zwei Lastwagenlieferungen mit total 40 Tonnen porösen Betonpflastersteinen und einen Lastwagen gefüllt mit 10 Kubik Splitt (Körnung 3-6mm). Kleinere Materialbedürfnisse wie Trockenbeton für die freien Randabschlüsse oder Grobsplitt für die Kiesstreifen brachte der Gartenbau selber mit.
Für diese Materialanlieferungen waren die frühen Morgenstunden vorgesehen, da dann die Eindeckung wegen der nächtlichen Frostbildung im Boden nicht optimal verlegt werden konnten. Diese Zeiten wurden auch vorwiegend für die Einmessungen der Höhen und das Abstecken der zu verlegenden Stein-Bahnen genutzt.

Nicht nur auf Grund der sehr guten Vorarbeiten im vergangenen Jahr, sondern auch wegen den kompetenten Planer und Mitarbeiter des Gartenbauunternehmen, erscheint der Vorplatz seit dem 20. Februar 2015 innerhalb von wenigen Arbeitstagen im neuen Glanz.

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, welche uns bei diesen Ausbauschritt unterstützt haben:

Partner Gartenbau

   

Kontakt  

Post-Adresse:
Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz
Postfach 249
CH - 5070 Frick

eMail-Adresse:
info@dsf-koblenz.ch

Telefon:
+41 (0) 62 871 91 77
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter.
Wir werden Sie zurückrufen.

Weitere Kontaktadressen

   
© Alle Daten (Texte, Bilder etc.) sind im Eigentum des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz. Verwendung der Daten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des DSF.

Extranet Login

Der Zugriff auf unsere Intranet-Seiten
wird nur Vereinsmitgliedern und Partnern gewährt.