Die Lokomotiven des Typs Re 4/4 II bildeten mit 273 Exemplaren die grösste jemals von der SBB beschaffte Lokomotivserie. Sie wurden zwischen 1964 und 1985 abgeliefert. Unsere Lok 11141 wurde am 18. Oktober 1967 von den SBB übernommen. Gebaut wurde sie in der 1. Serie der Re 4/4 II durch die Firmen BBC, SLM und SAAS. Als Universallok konzipiert, war sie vor Reise- und Güterzügen auf dem ganzen Normalspurnetz der Schweiz im Einsatz. Nach einem Unfall in Muttenz im Jahre 1973 wurde sie als Swiss-Express-Lokototive wieder aufgebaut. Sie erhielt dazu den bekannten Orange-Grauen Anstrich sowie automatische Kupplungen. Diese Kupplungen entfielen im Jahr 1986 wieder. Mit der Divisionalisierung der SBB im Jahr 1999 wurde sie SBB Personenverkehr zugeteilt. Unsere Lok 11141 wurde zeitweise als Heizlok in Biel abgestellt. Überraschenderweise wurde die Lok am 10.08.2009 nach einer Revision inkl. Neuanstrich in Rot wieder in Betrieb gesetzt.

Geschichte und Einsatz:

 Datum  
18.10.1967 Übername durch die SBB. Anstrich in Grün
23.05.1973   Unfall in Muttenz
18.12.1974  Anlässlich Reparatur Neuanstrich in Swiss-Express-Farben und Montage der automatischen Kupplung
1986  Rückbau der automatischen Kupplung
28.05.2000  Divisionalisierung; Zuteilung zu SBB Personenverkehr
01.10.2007   Ausrangiert
2007-2009  Verwendung als Heizlok
2009  R2 in Bellinzona, Einbau von Klima, Zugfunk, Scheibenwaschanlage. Neuanstrich in Rot
10.08.2009  Wiederinbetriebnahme
2012  Einbau UIC-18-Pol-Ausrüstung
2016  Einbau Handbremsüberwachung
18.12.2022 Übernahme der Lok durch den DSF

 

Eigentümer und Besitzdauer des Fahrzeugs:

Besitzer Bezeichnung   von bis
SBB Re 4/4 II
11141 1967 2000
SBB Personenverkehr Re 4/4 II
11141 2000 2016
SBB Personenverkehr
Re 420
141 2016 2022
DSF Re 4/4 II 11141 ab 18.12.2022
 

Einsatz beim DSF:

Die Lokomotive dient als Ersatzfahrzeug für die Re 4/4 II 11173 auf Platz Koblenz. Als Universallokomotive wird das Fahrzeug vor sämtlichen Zügen des Vereins eingesetzt. Zusammen mit den weiteren Triebwagen und den Einheitswagen I sind authentische Züge möglich. Siehe auch: Zugskompositionen

   

Kontakt  

Post-Adresse:
Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz
Postfach 249
CH - 5070 Frick

eMail-Adresse:
info@dsf-koblenz.ch

Telefon:
+41 (0) 77 406 37 73
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter.
Wir werden Sie zurückrufen.

IG Glyph Fill 2

 

logo FB

 

 

 

 

  Weitere Kontaktadressen

   

Partner Grosstraktion  

   
© Alle Daten (Texte, Bilder etc.) sind im Eigentum des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz. Verwendung der Daten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des DSF.

Extranet Login

Der Zugriff auf unsere Intranet-Seiten
wird nur Vereinsmitgliedern und Partnern gewährt.