Fotos: T. Jetzer, U. Berger

Geschichte und Einsatz

Gebaut wurde der Wagen 1965 bei Josef Meyer (JMR), Rheinfelden. Der Wagen diente dem Transport von Mineralölprodukten der Marke Spurt. Der Wagen ist mit den Standarddrehgestellen JMR64 für 4-Achsige Kesselwagen der Baujahre 1964-66 ausgestattet.

Einsatz des Zas beim DSF

Der Wagen ist der letzte Vertreter von 4-achsigen Kesselwagen mit Email-Schild sowie den originale Drehgestellen. Der Wagen ist als historisches Ausstellungsfahrzeug im Einsatz.

 

Technische Daten

Bezeichnung TSI: 33 85 7863 302-0
Alte Bezeichnung:   
   
Gattung:  Zas
Betriebsnummer:  302
   
Baujahr:  1965
 Hersteller:  Josef Meyer AG
Länge über Puffer:  15.00 m
Drehzapfenabstand:  8.00 m
Fassungsvolumen:  81'000 Liter
Höchstgeschwindigkeit:  100 km/h
   
Übernahme von / Jahr:  Waldburger AG / 2020
Verwendung DSF:  Ausstellungswagen
Bemerkungen:  Keinerlei Gefahrguttransport
   

Kontakt  

Post-Adresse:
Verein Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz
Postfach 249
CH - 5070 Frick

eMail-Adresse:
info@dsf-koblenz.ch

Telefon:
+41 (0) 62 871 91 77
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter.
Wir werden Sie zurückrufen.

IG Glyph Fill 2

 

logo FB

 

 

 

 

  Weitere Kontaktadressen

   
© Alle Daten (Texte, Bilder etc.) sind im Eigentum des Vereins Depot und Schienenfahrzeuge Koblenz. Verwendung der Daten nur mit ausdrücklicher Genehmigung des DSF.

Extranet Login

Der Zugriff auf unsere Intranet-Seiten
wird nur Vereinsmitgliedern und Partnern gewährt.